Kalender

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Feuerwehrjugend Leistungsabzeichen Gold

OAW Wolfgang Etzelsdorfer am 01. April 2018 - 429 Zugriffe

IMG_3127Bereits zum fünften Mal wurde am Samstag, den 31. März 2018 im Bezirk Perg der Bewerb um das Feuerwehr-Jugendleistungsabzeichen in Gold durch- geführt. Austragungsort war diesmal das Feuerwehrhaus in Bad Kreuzen. Insgesamt stellten 33 Jugendfeuer-wehrleute aus 14 Feuerwehren ihr Können bei dieser höchst anspruchsvollen Prüfung unter Beweis.

Dank der hervorragenden Ausbildung durch die Jugendbetreuerinnen und Jugendbetreuer in den einzelnen Feuerwehren meisterten alle 33 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die 8 Stationen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben mit Bravour.

Unter Anderem mussten die jungen Feuerwehrleute eine Löschleitung aufbauen, Erste Hilfe leisten, eine Unfallstelle fachgerecht absichern, ein Planspiel durchführen, eine Saugleitung herstellen und sich einer theoretischen Prüfung unterziehen.

Für die Bewerbsleiterin, Fr. HAW Marietta Stöffl war dieser Bewerb ebenfalls etwas ganz Besonderes. Sie leitete, als neue Verantwortliche für den Sachbereich Jugend – Ausbildung, zum ersten mal einen derartigen Bewerb.

Die Abzeichen überreichte unser Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Josef Lindner. Zu den weiteren Gratulanten gehörten die Feuerwehrabschnittskommandanten BR Helmut Knoll (Perg) und BR Stephan Prinz (Grein).

Bei der Siegerehrung waren diesmal besonders viele Jugendbetreuerinnen und Jugendbetreuer sowie zahlreiche Feuerwehrkommandanten anwesend. Dies unterstreicht nicht nur den hohen Stellenwert der Feuerwehrjugend sondern ist auch ein Zeichen für die gute Kameradschaft in den einzelnen Feuerwehren.

Ein besonderer Dank gilt der Bewerbsleiterin Fr. HAW Marietta Stöffl und ihrem Team für die vorbildliche Durchführung dieses Bewerbes. Danke auch an die Feuerwehr Bad Kreuzen für die Mitwirkung und das zur Verfügung stellen des gesamten Areales.

Besonders bedanken wir uns bei allen Jugendverantwortlichen in den einzelnen Feuerwehren für ihre vorbildhafte und kameradschaftliche Arbeit mit unseren jungen Feuerwehrleuten. Die Arbeit, die in diesem Bereich geleistet wird, ist von unschätzbarem Wert für das Feuerwehrwesen und letztendlich auch ein großer Beitrag für die Sicherheit unserer Bevölkerung.

Das Abschnittsfeuerwehrkommando, allen voran unser Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Stephan Prinz, gratuliert euch nochmals sehr herzlich zu euren tollen Erfolgen und wünscht euch auch weiterhin viel Freude bei eurer Arbeit in der Feuerwehr!

Weiter zu den Bildern ...

Bericht: OAW, Wolfgang Etzelsdorfer,

Fotos: OAW, Wolfgang Etzelsdorfer und FM Kühr Florian (Copyright 2018)

Aktualisiert (05. Mai 2018) - 429 Zugriffe